FFW Olkenbach
Picture Loader

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des Förderverein der

 Freiwilligen Feuerwehr Olkenbach e.V.

 

seit dem 01.01.2009

Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Olkenbach e.V. Gemeinde Bausendorf-Olkenbach / Verbandsgemeinde Kröv-Bausendorf/Landkreis Bernkastel Wittlich

!!!!!  Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit  !!!!!

        Aktuelles

Derzeit keine aktuellen Informationen !!!!

     

 

Neuer Standort für den Maibaum ab 2012 ( Sie sehen unser Maibaum ist höher als der Kirchturm )

Feuerwehr Erlebnistag für die Kita Alftalstrolche Bausendorf im Juli 2014

Unter dem Motto „Wer Bescheid weis, spielt nicht mit dem Feuer“ organisierten die Männer und Frauen der Feuerwehr Olkenbach den 7. Erlebnistag für die Kinder des Kindergarten Bausendorf, Olkenbach, Diefenbach.

Um 10.00 Uhr antreten hieß es am Mittwoch, dem 01.Juli 2015 über 40 Mädchen und Jungen des Kindergartens, nachdem sie nach einem Fußmarsch in Olkenbach am Gerätehaus ankamen. Die Feuerwehr begrüßte die Kids im eigens für sie hergerichteten Schulungsraum. Schon bei der Begrüßung wurden die Mädchen und Jungen damit konfrontiert, wie gefährlich das Spiel mit dem Feuer sein kann.  Wie wichtig das richtige Verhalten im Falle eines Brandes ist, lernten die Vorschulkinder an diesem Vormittag. Mit kindgerechten Videofilmen und Projektionsfolien berichtete Wehrführer Theisen eindrucksvoll über die Tätigkeit der Feuerwehr sowie den vorbeugenden Brandschutz Um Kindern die Angst vor den Feuerwehrmännern mit Atemschutzgerät zu nehmen, zeigten wir, wie ein Feuerwehrmann seine komplette Schutzausrüstung an- und ablegt. Nur so lernen Kinder, dass unter dem bedrohlichen Äußeren jemand steckt, der ihnen helfen will.

 Draußen wurde das ganze Gelände um das Gerätehaus zum Feuerwehrspielplatz, den die Feuerwehr mit Leitkegeln und Absperrband sicherte.

Schnell verwandelten die 3-6 jährigen den Platz in eine große Einsatzstelle. Feuerlöscher wurden ausgelöst, brennende Fackeln wurden mit der Kübelspritze gelöscht, ja auch die Feuerwehrpumpe wurde bedient. Mit Schlauch und Strahlrohr kämpften die Kinder gegen die Flammen an dem extra von der Wehr gebauten, symbolisch dargestellten Haus in Flammen. Eine Nebelmaschine sorgte für den nötigen Effekt. Einfach alle Feuerwehrgeräte wurden bestaunt und natürlich ausprobiert. Zwischendurch wurde sich am Grill mit Würstchen und Limo gestärkt, bevor der Höhepunkt des Erlebnistages begann.Drei Feuerwehrautos standen bereit, um den Kindern eine echte Einsatzfahrt vorzuführen. Die aktiven Feuerwehrmänner mussten schon einige Kilometer fahren, damit jeder mit jedem Fahrzeug einmal mitfahren durfte.

Abschließend erhielten alle ein kleines Danke schön. Mit einem dreifachen „Gut Schlauch“ entließ die Olkenbacher Feuerwehr die kleinen Feuerwehrfrauen und -männer mit der Bitte, sich im späteren Leben für den guten Dienst in der Feuerwehr zu entscheiden.

Echt „cool“ fanden die Kinder den Tag, auf die Frage ob Sie im nächsten Jahr wieder kommen möchten, kam ein eindeutiges Jaaaa aus 45 zufriedenen Gesichtern. Die Feuerwehr sicherte zu sich auch auf das nächste Jahr vorzubereiten und bedanke sich für die mitgebrachten Geschenke an die Wehr.

 Wir bedanken uns herzlichst beim Kindergartenpersonal und den Frauen der Feuerwehr für ihre großartige Unterstützung. 

 

Hast du einen Feuerlöscher in deinem Haus, bricht bei dir kein Feuer aus.

Feuerlöscher ist auch großer Mist, wenn du nicht zuhause bist.

letzte Aktualisierung erfolgte am 25.12.2014

Stellenausschreibung

Wir arbeiten bei 1000 Grad und lieben „heiße“ Diskussionen! Bei uns ist jeder für den anderen da.

Kommen Sie zu uns als aktives Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr !

Ein Hobby mit Kick – und aus jeder Perspektive, lehrreich, informativ, spannend und aufregend!

Wir fahren unsere Autos 25 Jahre lang und sind von Kopf bis Fuß auf Hilfe eingestellt und packen da an, wo andere erst einmal einen Kostenvoranschlag erstellen.

Wir sind nach dem Rheinland-Pfälzischen Gesetz über den Brandschutz, die allgemeine Hilfeleistung, sowie für den Katastrophenschutz zuständig und sind eine öffentliche Einrichtung. Unser Dienstvorgesetzter ist der Oberbürgermeister der Verbandsgemeinde Kröv-Bausendorf. Bei uns in den Feuerwehren sind immer etliche Stellen zu besetzen und wir suchen für sofort oder später:

Arbeiter, Automechaniker, Bäcker, Beamte, Chemiker, Computerfreaks, Dipl. Ingenieure, Elektriker, Handwerker, Kaufleute, Köche, Landwirte, Maurer, Schmiede, Steuerberater, Tischler und viele andere Berufe.

Um die gesetzlichen Pflichtaufgaben unserer Gemeinde auch weiterhin und in der Zukunft erfüllen zu können!

Bei uns finden die Richtlinien der Gleichberechtigung von Frau und Mann Anwendung. Bewerbung von Frauen sind erwünscht.

Wir bieten:

Viel Arbeit, Kameradschaft, manchmal mäßige Arbeitsbedingungen, aber auch Spaß, eine gründliche Einarbeitung und manchmal ein Dankeschön von jemanden, dem wir geholfen haben.

Eine tolle Ausbildung, die Spaß macht

Wir erwarten:

24 Stunden Einsatzbereitschaft rund um die Uhr und dass Sie gelegentlich Kopf und Kragen riskieren.

Ein dickes Fell, da es auch leider Gegner der Feuerwehr und uneinsichtige Mitbürger gibt.

Wir planen für Sie:

Um Ihre Freizeit besser zu gestalten, findet unsere örtliche Ausbildung generell nur nach Feierabend und am Wochenende statt.

Anforderungen an den Stellenbewerber:

Sie/Er muss mindestens 16 Jahre alt sein.

Sie/Er muss in der Lage sein, sich in unserer Feuerwehr einzubringen.

Sie/Er muss Zeit haben.

 

Eine Vergütung ist nicht vorgesehen.

Probezeit: Auch bei einwandfreiem Leumund mindestens ein Jahr Einarbeitungszeit.

Wir freuen uns aber trotzdem über Ihre Bewerbung bei der Feuerwehr!

Bewerbungen sind innerhalb der nächsten Wochen an Wehrführer oder stellv. Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Olkenbach zu richten.

Feuerwehr – ein Teil des täglichen Lebens.

Wir treffen uns im Feuerwehr-Gerätehaus in Olkenbach

Und wann siehe Termine

Noch Fragen ?????

Wir beantworten sie gerne . . .

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Freiwillige Feuerwehr Olkenbach

 

Wehrführer
Jürgen Theisen
Telefon 06532-2890

Stellv.Wehrführer
Jason Renaud
Telefon 06532-951090

oder per E-Mail: Mail@FeuerwehrOlkenbach.de

A c h t u n g ! ! !

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 "Haftung für Links" hat das Landgericht ( LG ) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu
verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man
sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Wir möchten daher betonen, dass wir keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalt der hier gelinkten Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von deren Inhalten